Führung

Wozu noch PMs in agilen Unternehmen?

Podcast #73 vom 22.01.2021

Im „Interview der Woche“ habe ich mit dem People Developer Rolf Sutter von den AXA Versicherungen in der Schweiz gesprochen. Viele glauben, dass Projektmanager in einer agilen Projektwelt keinen Platz mehr haben. Bei den AXA Versicherungen gibt es dagegen die Cross Product Manager – auch XPMs genannt. Sie spielen in der agilen Arbeitswelt der AXA Versicherungen eine zentrale Rolle spielen. In unserem Gespräch ging es um die Rolle der Projektleiter in einer agilen Arbeitswelt.

(Übrigens: Auf SpotifyiTunes und Soundcloud findest Du alle bereits erschienen Podcast-Folgen und kannst meinen Kanal abonnieren, um keine neue Folge zu verpassen!)

Wichtige Kernaussagen

  • Die ständig fortschreitende Digitalisierung und die damit verbundenen Veränderungen konfrontierten die AXA Versicherungen mit sich dynamisch verändernden Umweltbedingungen, wie beispielsweise ständig wechselnden Kundenanforderungen sowie einem verstärkten Wettbewerb. Das Unternehmen fühlte sich als Elefant unter Windhunden.
  • Die agilen Strukturen der AXA Versicherungen sahen die Rolle des Projektleiters nicht mehr vor. Es stellte sich die Frage, welche Aufgaben die bisherigen Projektleiter in der neuen Projektwelt übernehmen sollten. Im Laufe des agilen Wandels wurde ihre Expertise dann doch gebraucht – in der Rolle des Cross Product Managers (XPM).
  • Wenn nicht mehr nur einzelne Projekte agil gemanagt werden, sondern ganze Organisationseinheiten agil organisiert werden, entsteht die Notwendig, bereichsübergreifend Projekte zu priorisieren, zu koordinieren und zu steuern – eine Fähigkeit, die Projektmanager von Hause aus mitbringen.
  • Transparenz und Offenheit für neue Meinungen können einer Produktentwicklung eine völlig andere Richtung geben. Die Wertschöpfung lässt sich durch neue Ideen verbessern und beschleunigen. Die Cross Product Manager tragen in ihrer Rolle dazu bei, dass diese Entwicklungen strukturiert ablaufen.
  • Der Cross Product Manager hat sich bei den AXA Versicherungen aber nicht dauerhaft etabliert. Mit zunehmender Erfahrung in und mit den agilen Strukturen, wird der Cross Product Manager eher als eine Übergangsrolle gesehen, die während der Transformation wichtig war, aber nun an Bedeutung verliert.

Zur Person

Rolf Sutter ist ein erfahrener Projektleiter, der als People Developer bei den AXA Versicherungen in der Schweiz die Cross Product Manager betreut, eine Rolle die sich in dem agilen Versicherungsunternehmen im Zuge der Transformation herausgebildet hat.

Übrigens: Auf Spotify, iTunes und Soundcloud findest Du alle bereits erschienen Podcast-Folgen und kannst meinen Kanal abonnieren, um keine neue Folge zu verpassen!